InDesign Dokument mit Doppelseite beginnen

Gepostet von am 22. März 2016 in Printdesign, Tips & Tricks | Keine Kommentare

Standardmässig beginnt ein doppelseitiges InDesign-Dokument mit einer Einzelseite. Erst die Seiten 2 und3 sind dann eine Doppelseite. Manchmal möchte man aber mit einer Doppelseite beginnen.

Dafür markiert man die Doppelseite und deaktiviert nun im Seitenbedienfeld im Ausklappmenü die Option „Neue Druckbogenanordnung zulassen“. Die Doppelseiten erhalten nun eine eckige Klammer um die Seitenzahl. Nun muss man nur noch die erste Seite löschen.

Man kann auf diese Weise auch Druckbögen mit mehr als zwei Seiten anlegen. Dazu die Seiten markieren, die zusammen einen Druckbogen ergeben sollen, die Option „Neue Druckbogenanordnung zulassen“ deaktivieren und nun die Seiten im Seitenbedienfeld einzeln anwählen und ziehen, um sie aneinander zu docken. Um die Seitennummerierung anzupassen, die Seite wo ein neuer Abschnitt beginnen soll, markieren und im Bedienfeld „Nummerierung und Abschnittoptionen…“ neuen Abschnitt mit gewünschter Paginierung anlegen.

Seitenpalette mit zwei Abschnitten: einer Doppelseite und einem dreiseitigen Druckbogen.

Seitenpalette mit zwei Abschnitten: einer Doppelseite und einem dreiseitigen Druckbogen.

Fenster Nummerierungs- und Abschnittsoptionen

Das Fenster „Nummerierungs- und Abschnittsoptionen“ aus dem Ausklappmenü der Seitenpalette in InDesign.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen