Nachfolger der bisherigen Zwei-Klick-Lösung: Shariff

Gepostet von am 16. Februar 2015 in Webdesign | Keine Kommentare
Nachfolger der bisherigen Zwei-Klick-Lösung: Shariff

Mit „Shariff“ entwickelte Heise einen Nachfolger der bisherigen Zwei-Klick-Lösung, die das Tracking durch Like-Buttons verhindert. Das erspart einen Klick und ist dennoch datenschutzkonform.

Die bisherige Zwei-Klick-Lösung offenbarte im Produktiveinsatz kleine Nachteile für Webseitenbetreiber: Zum einen verleiten die Buttons nicht allzu sehr, Inhalte impulsiv und schnell zu teilen – zwei Klicks sind eben doch eine Hemmschwelle.

Das zweite Problem ist die unauffällige Gestaltung der Empfehlungsbuttons: Die ausgegrauten Flächen verdeutlichen zwar den inaktiven Zustand, springen aber nicht so sehr ins Auge wie die bunten Originale von Facebook, Twitter und Google. Heise hat sich deshalb Gedanken gemacht und mit Shariff eine verbesserte Version der Zwei-Klick-Lösung programmiert.

Hier geht es zum Artikel bei Heise-online

Beitragsbild: Heise